(7,5 kB)
(7,5 kB)

Gebetserwägungen
zu den Leiden Christi

(25.7 kB)

Zur Entstehung dieser ‘Gebetserwägungen’

Die Genese dieser Gebetserwägungen zu Christi Leiden, die von einem Apostel Gottes Barmherzigkeit in Indonesien verfasst wurden, hängt mit der Bitte Jesu in Bezug auf die „Stunde der Barmherzigkeit” zusammen, d.h. die Stunde des Sterbens des Sohnes Gottes und zugleich Menschen-Sohnes auf dem Kreuz. Das ereignet sich damals um 15.00 Uhr dieses unaussprechlichen Tages in der Geschichte des Weltalls: am 14. Nizan (des Jahres 28 ‘unserer Ära’). Jesus bat wiederholt die Hl. Schw. Faustyna Kowalska, dass um diese Stunde, wann „... die Barmherzigkeit die Gerechtigkeit besiegt hat” (TgF 1572), falls möglich den Kreuzweg zu verrichten, oder auf andere Art und Weise „... sein Herz zu verehren, das voller Barmherzigkeit im Allerheiligsten Sakrament da ist” (ebd.).
– Hier ein Fragment vom Brief des Verfassers dieser „Erwägungen”, das die Entstehung der ”Gebetserwägungen” betrifft:

„... Dieses Gebet ist sehr einfach. Es ist mir in den Kopf als Eingabe gekommen, als ich gerade die ‘Stunde der Barmherzigkeit’ verrichtet habe. Worum hat da Jesus gebeten? Er bat, dass seine Barmherzigkeit verehrt werde, dass sein schmerzhaftes Leiden betrachtet werde, dass für die ganze Welt, zumal für die Sünder, gebetet werde.
– Im vergangenen Jahr (2008 r.) wurde der ‘Kreuzweg’ im Kolosseum vom Erzbischof Ravasi verfasst. Er hat 14 Stationen benutzt, allerdings angefangen vom Ölgarten. Da ist mir der Gedanke gekommen, um ein Gebet nach diesem Typus des ‘Kreuzweges’ aufzustellen ...” (S.L., Brief vom 22.III.2009).

Der Verfasser der hiesigen „Gebetserwägungen” hat damals zwei ‘Schemen’ dieses ‘Kreuzweges’ bereitgestellt:
a) Das eine nach dem Muster der Erwägungen von Erzbisch. Ravasi. Es wird unterhalb im Schema „A’ dargestellt.
b) Das zweite Muster gilt für die ‘von altersher überlieferten’ Stationen des Kreuzweges. Es wird unterhalb im Schema „B” angeboten.

Zu beiden Schemen der hier dargestellten Erwägungen des Erlösungsleidens Jesu Christi wird aber noch die 15. Station hinzugefügt: „Jesus, der Du auf uns im Himmel wartest, habe Erbarmen über uns, und die ganze Welt”. Es ist eine erfreuliche Verbindung der Worte Jesu Christi, die Er ‘zwischen’ dem Letzten Abendmahl gesagt hat, und seiner Gefangennahme im Ölgarten – mit Worten der „Koronka zu Gottes Barmherzigkeit”, die ‘Barmherzigkeits-Gebet’ sind – um Gottes Barmherzigkeit: „... für uns, und die ganze Welt”. Und zwar, Jesus hat bei seiner Abschiedsrede zu den Jüngern u.a. folgendes gesagt:

„Euer Herz erschrecke nicht. Glaubt an Gott – und glaubt an Mich!
Im HAUS Meines VATERS sind viele Wohnungen. Wäre es nicht so, hätte Ich es euch dann gesagt. Ich GEHE [= Erlösungs-Leiden], um euch eine einen Platz zu BEREITEN.
Und wenn Ich GEGANGEN bin und euch einen Platz BEREITET habe [= Passion-Erlösung], komme ich WIEDER und werde euch zu Mi NEHMEN, damit auch ihr seid, wo ‘ICH BIN’ [= Gottes Name !]
Und wohin Ich gehe – den Weg dorthin kennt ihr ...” (Joh 14,1-4).

Sind nicht etwa getreues Echo gerade dieser Worte Jesu des „Nazoräers” (Apg 2,22), diese Gekreuzigten, Gestorbenen, Auferstandenen von den Toten, der sich den Aposteln 2 Tage nach seinem Erlösungs-Tod am Kreuz gezeigt hat, der sie gegrüßt hat mit Worten „Friede sei mit euch” (Joh 20,19.21.26; Lk 24,36; Mt 28,9) – und deutlich auf die Wunde seiner durchbohrten Seite hingewiesen hat (Joh 20,27), von der zuvor, als sie durchstochen worden ist, „... sofort ... Blut und Wasser herauskam” (Joh 19,34), was Jesus im Gesicht der Hl. Schw. Faustyna selbst gedeutet hat als jene „... zwei Strahlen”, die „Blut und Wasser bedeuten” (TgF 299): die Reinigung und das neue, Gottes Leben der Seele, – die Gebets-Worte der 15. Station: „Jesus, der Du auf uns im Himmel wartest ...”?

BEMERKUNG. Am unten dieser Seite wird eine zweifache Art und Weise gezeigt, wie die hier dargestellten „Gebets-Erwägungen zu den Leiden Christi” heruntergeladen und gedruckt werden können. Klicke hier:[1] .

Rozmiar: 5448 bajtów

„Betrachte Mein schmerzhaftes Leiden ...”
Worte Jesu an Hl. Schw. Faustyna
(Tgf 1761)


„Ich erinnere dich daran, Meine Tochter, dass sooft du hörst, wie die Uhr die dritte Stunde schlägt, versenke dich ganz in Meiner Barmherzigkeit, bete sie an und verherrliche sie. Rufe ihre Allmacht herab für die ganze Welt, besonders aber für die armen Sünder, denn in dieser Stunde wurde sie sperrangelweit für jede Seele aufgeschlossen. In dieser Stunde erbittest du alles für dich selbst und für andere. In dieser Stunde geschah Gnade für die ganze Welt – die Barmherzigkeit hat die Gerechtigkeit besiegt.
– Meine Tochter, bemühe dich in dieser Stunde den Kreuzweg zu verrichten, soweit es dir die Pflichten erlauben, wenn du aber den Kreuzweg nicht verrichten kannst, dann gehe wenigstens für eine Weile in die Kapelle und verehre Mein Herz, das voller Barmherzigkeit im Allerheiligsten Sakrament da ist. Kannst du aber die Kapelle nicht besuchen, versenke dich im Gebet, wenn auch nur für eine ganz kurze Weile, an dem Ort, wo du gerade bist” (TgF 1572).

„Die meisten Gnaden verleihe Ich den Seelen, die andächtig Mein Leiden betrachten” (TgF 737).

„Eine Stunde lang Meine schmerzlichen Leiden zu betrachten, ist größerer Verdienst, als sich ein Jahr lang bis aufs Blut zu geißeln ...” (TgF 369).

„Meine Tochter ... Am meisten gefällst du Mir, wenn du Meine schmerzlichen Leiden betrachtest. Vereinige deine kleinen Leiden mit Meinen schmerzhaften Leiden, damit sie vor Meiner Majestät unendlichen Wert erlangen” (TgF 1512)


Rozmiar: 10457 bajtów

(A)
Erwägungsgebet
aufgrund der 15 Leidensgeheimnisse
des Gottes Sohnes Jesus Christus


Am Anfang:

Vater unser ...
Gegrüßet seist Du, Maria ...
Ich glaube an Gott ...


Auf „Vater-unser-Perlen” – vor jedem Gesätz:

Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


Auf „Gegrüßet-seist-Du-Maria”-Perlen:

1. Jesus, der Du im Ölgarten gebetet hast * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


2. Jesus, der Du von Judas verraten – gefangen genommen worden bist * habe Erbamen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


3. Jesus, der Du vor das Synedrium gestellt worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


4. Jesus, den Petrus der Apostel verleugnet hat * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


5. Jesus, den Pilatus zum Kreuztod verurteilt hat * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


6. Jesus, der Du gegeißelt und mit der Dornenkröne gekrönt worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


7. Jesus, der Du das Kreuz getragen hast * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


8. Jesus, dem Simon von Zyrene das Kreuz tragen geholfen hat * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


9. Jesus, den die Frauen von Jerusalem beweint haben * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


10. Jesus, der Du an das Kreuz angenagelt worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


11. Jesus, der Du dem Guten Schächter das Paradies versprochen hast * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


12. Jesus am Kreuz, den die Mutter zusammen mit dem Geliebten Jünger begleitet hat * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


13. Jesus, der Du am Kreuz gestorben bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


14. Jesus, der Du im Grab bestattet worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


15. Jesus, der Du uns im Himmel erwartest * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Am Ende:

Barmherzigster Jesus,  * verzeihe uns unsere Sünden!
Barmherzigster Jesus,  * heilige uns!
Barmherzigster Jesus,  * erhöre unser Gebet!

(29 kB)

(B)
Überlieferte Stationen des Kreuzweges
mit zusätzlicher 15. Station


Am Anfang:

Vater unser ...
Gegrüßest seist Du, Maria ...
Ich glaube an Gott ...


Auf „Vater-unser-Perlen” – vor jedem Gesätz:

Ehre sei Dir, Jesus Christus, Barmherzigster Herr * jetzt und in Ewigkeit (1x)


Auf „Gegrüßet-seist-Du-Maria”-Perlen:

1. Jesus, Der Du zum Tod verurteilt worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


2. Jesus, der Du das Kreuz getragen hast * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


3. Jesus, der Du zum ersten Mal unter dem Kreuz gefallen bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


4. Jesus, der Du Deine Mutter begegnet hast * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


5. Jesus, dem Simon von Zyrene das Kreuz tragen geholfen hat * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


6. Jesus, dem Veronika das Gesicht abgewischen hat * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


7. Jesus, der Du zum zweiten Mal unter dem Kreuz gefallen bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


8. Jesus, der Du die weinenden Frauen getröstet hast * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


9. Jesus, der Du zum dritten Mal unter dem Kreuz gefallen bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


10. Jesus, der von Deinen Kleidern entblößt worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


11. Jesus, der Du mit Nageln ans Kreuz angenagelt worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


12. Jesus, der Du am Kreuz gestorben bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


13. Jesus, der Du vom Kreuz abgenommen worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


14. Jesus, der Du ins Grab gelegt worden bist * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


15. Jesus, der Du auf uns im Himmel wartest * habe Erbarmen mit uns und der ganzen Welt (10x)


Am Ende:

Barmherzigster Jesus,  * verzeihe uns unsere Sünden!
Barmherzigster Jesus,  * heilige uns!
Barmherzigster Jesus,  * erhöre unser Gebet!


Rozmiar: 5499 bajtów

Nihil Obstat:
F. Hartono SJ
Yogyakarta, 25 Maret 2008

Imprimatur:
J. Pujasumarta, Pr., Vikjen
Semarang, 29 Maret 2008

Übersetzt von Indonesischer Sprache
Kraków-Polen, den 19. April 2009


Rozmiar: 8751 bajtów


Herunterladen dieser ‘Gebetserwägungen zu den Leiden Christi’

1. Der Text der oben angebotenen „Gebetserwägungen zu den Leiden Christi” kann zum eigenen Gebrauch heruntergeladen und ausgedruckt werden. Es wurden hier zwei Arten und Weisen vorbereitet, diese ‘Erwägungen’ herunterzuladen:

a) Im ‘PDF’-Format. Dieser Text ist für die Druckerei vorbereitet. Das Gesamte ist für 1 Papierkarte im Format A-5 vorbereitet (landscape: liegend), beiderseitig bedruckt. Der Text ist als Folder (Faltprospekt) formatiert mit 6 kleinen Seiten (Seiten: 2-3-4, und: 5-6-1). Zum Lesen ist das Programm nötig: ‘Acrobat-Reader’ (es genügt die Free-Version, zum Download z.B. über das www.google.de).

b) Die zweite, sehr vereinfachte Version der „Gebetserwägungen zum Leiden Christi” ist zum allergewöhnlichsten Ausdruck vorgesehen für das Programm ‘WORD’. Der Text wird auf 3 Seiten Papier im Format A-5 ausgedruckt (Heft-Format).

Beide Text-Versionen sind in einer Datei zum Download komprimiert. Bitte klicken:

Herunterladen der ‘Gebetserwägungen zu den Leiden Christi’:
Gebetserwägungen zu den Leiden Christi

Angenommen auf unsere WEB-Site:
April 2009.

Kraków, 13.III.2010 r.
Stadniki, 12.X.2015 r.

Anschrift des Autors


(9,4 kB)
(9,4 kB)




Gebetserwägungen zu den Leiden Christi
Zur Entstehung dieser ‘Gebetserwägungen’
„Betrachte Mein schmerzhaftes Leiden ...” Worte Jesu zur Hl. Schw. Faustyna (Tgf 1761)
A. Erwägungsgebet aufgrund der 15 Leidensgeheimnisse des Gottes Sohnes Jesus Christus

Überlieferte Stationen des Kreuzweges mit zusätzlicher 15. Station
Nihil Obstat, Imprimatur
Herunterladen dieser ‘Gebetserwägungen zu den Leiden Christi’
Anschrift an den Autor dieser Homepage

Bilder-Fotos

Bild Jesus ich vertraue auf Dich, von Kazimirowski, Wilna