(0,7kB)   (0,7 kB)

francisc1 (22 kB)
Erklärung

(9 kB)

EXTRA ANHANG

Rosenkranz Mariens
Gebet zum Hl. Erzengel Michael
FÜR DIE KIRCHE

Gebet des Sel. Rev. Jerzy Popiełuszko
für das Vaterland

taw (4 kB)

Rosenkranz Mariens – Unter Deinen Schutz und Schirm
Gebet zum Hl. Erzengel Michael
FÜR DIE KIRCHE
Gebet des Sel. Rev.Jerzy Popiełuszko
für das Vaterland

Der Heilige Vater Franziskus ermutigt die Gläubigen in ganzer Welt (Bericht des Heiligen Stuhls vom 29.IX.2018), dass sie den täglichen Rosenkranz im Oktober als Volk Gottes in Anliegen der Einheit in Kommunion und Buße beten. Es soll Bitte zur Gottesmutter Maria werden, wie auch zum Heiligen Erzengel Michael, dass sie die Kirche vor Satan schützen, denn er sucht uns immerwährend von Gott loszureißen und unter uns Teilungen hervorzurufen.

Der Heilige Vater bittet zugleich, dass an den Rosenkranz das Gebet „Unter Deinen Schutz und Schirm” hinzugefügt werde. Mit diesem Anliegen ermutigt der Heilige Vater die Gläubigen zum Gebet, dass die Heilige Gottesgebärerin die Kirche unter ihren Schutzmantel verbirgt, dass sie sie vor Angriffen des Bösen Geistes, des Großen Anklägers bewahrt (sieh Offb 12,9ff.) und sie zugleich zum größeren Bewusstsein führt um die Schulden, Fehler und allen Missbrauch in gegenwärtiger Zeit und in Vergangenheit, wie auch zum Einsatz bei ihrer Bekämpfung beiträgt, dass das Übel den Sieg nicht davonträgt.

Außerdem bittet der Heilige Vater, dass am Ende des Rosenkranzes das Gebet zum Erzengel Michael verrichtet wird, wie es vom Papst Leon XIII. verfasst wurde. Dieses Gebet wurde früher nach jeder sog. ‘stillen’ Messe bis in die 60-ger Jahre des vergangenen Jahrhunderts gebetet.

f119 (7 kB)

Bitte von Papst Franziskus:
Bete täglich:

flowrbar (13 kB)

1. Den Rosenkranz Mariens.
Falls Bedarf – sieh: ROSENKRANZ.

2. Unter Deinen Schutz und Schirm

emptUnter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin. Verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren, o Du Glorwürdige und Gebenedeite Jungfrau.
emptUnsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin. Versöhne uns mit Deinem Sohne, empfiehl uns Deinem Sohne, stelle uns vor Deinen Sohne. Amen.

Latein:

emptSub tuum praesidium confugimus Sancta Dei Genitrix. Nostras deprecationes ne despicias in necessitatibus nostris, sed a periculis cunctis libera nos semper, Virgo Gloriosa et Benedicta.
– Domina nostra, Mediatrix nostra, Advocata nostra, Consolatrix nostra. Tuo Filio nos reconcilia, tuo Filio nos commenda, tuo Filio nos repraesenta.

3. Gebet zum Erzengel Michael

empt„Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampf. Sei unsere Schutzwehr gegen die Bosheit und Nachstellungen des Teufels. Gott gebiete ihm mit Macht, so bitten wir flehentlich.
emptUnd du, Fürst der Himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die in der Welt umherschweifen, um die Seelen zu verderben, mit der Kraft Gottes in den höllischen Abgrund hinab. Amen”.

Latein:

emptSancte Michael Archangele, defende nos in proelio; contra nequitiam et insidias diaboli esto praesidium. Imperet illi Deus, supplices deprecamur. Tuque, Princeps militiae caelestis, Satanam aliosque spiritus malignos, qui ad perditionem animarum pervagantur in mundo, divina virtute, in infernum detrude. Amen.


Bericht über die Vision von Papst LEO XIII. (1884): den Streit Satans mit Christus betreffs der Vernichtung seiner Kirche – sieh gleich unterhalb:


4. Innig empfohlenes Gebet des Sel. Rev. Jerzy Popiełuszko –
emptGEBET für das VATERLAND

Deutsch:

emptAllmächtiger Gott, Herr unserer Väter! Wir beugen demütig unser Haupt, um um Kraft zum Ausdauern und Weisheit beim Schaffen der Einheit zu bitten, um Deinen Segen zu flehen.
emptWir empfehlen alle Deiner besonderen Fürsorge, die Menschenherzen – Deiner heilenden Macht. Wir wollen allen unseren Schuldigeren verzeihen, wie Du uns unsere Schulden vergibst. Und erlöse uns alle vom Bösen. Erhöre, o Herr, die Bitte Deines Volkes.
emptAmen.

Polnisch:

emptWszechmocny Boże, Ojców naszych Panie! Pochylamy pokornie nasze głowy, by prosić o siłę wytrwania i mądrość w tworzeniu jedności, by prosić o Twoje błogosławieństwo.
emptWszystkich polecamy Twojej szczególnej opiece, Twojej mocy uzdrawiającej ludzkie serca. Chcemy wszystkim naszym winowajcom przebaczyć, jak Ty przebaczasz nam nasze winy. I zbaw od złego nas wszystkich. Wysłuchaj, Panie, prośby ludu swego.
emptAmen.

emptZa: http://www.ak.diecezja.wloclawek.pl/


r65 (19 kB)

Zusätzlich:
Sicht von Papst Leo XIII., 1884

Halsstimme, voller Wut, Geschrei und Stolz:
Ich kann Deine Kirche zerstören !
Die sanfte Stimme Jesu:
Du kannst? Dann gehe und tue es.
Satan:
Um das zu tun, brauche ich mehr Zeit und Macht !
Jesus:
Wie viel Zeit? Wie viel Macht?
Satan:
75-100 Jahre, und mehr Macht über diejenigen, die sich meinem Dienst unterwerfen.
Jesus:
Du bekommst diese Zeit, und diese Macht.
Welches Jahrhundert willst du wählen?
Satan:
Dieses kommende [XX. Jh.]
Jesus:
Dann gehe und tue es.

„Dieser Kampf mit dem Dämon, der mit dieser Figur des Hl. Erzengels so charakterisiert wird (er hält den Satan unter seinen Füßen), ist auch heute zeitgemäß, weil der Dämon lebendig ist und sich in der Welt betätigt … In diesem Kampf steht der Erzengel Michael zuseiten der Kirche, um sie gegen alle Verdrehtheit der Welt zu verteidigen, um den Gläubigen bei der Abwehr des Satans zu Hilfe zu kommen … ”

„Wir erinnern uns alle an das Gebet, das vor Jahren am Ende der Heiligen Messe verrichtet wurde. – In einer Weile wiederhole ich es im Namen der ganzen Kirche…”.

„Möge Gott machen, dass uns im geistigen Kampf, von dem der Brief an die Epheser spricht, das Gebet stark macht: ‘Und endlich: Werdet stark im Herrn undin der Kraft seiner Stärke’ (Eph 6,10). Vom selben Kampf spricht die Offenbarung, indem sie vor unseren Augen das Bild des Heiligen Erzengels Michaels lebendig darstellt”.


Quelle:
1) http://kath-zdw.ch/forum/index.php?topic=1893.0 = Die Vision von Papst Leo XIII 2) (poln.) https://wobroniewiaryitradycji.wordpress.com/2013/08/23/wizja-papieza-leona-xiii-z-1884-roku-dialog-szatana-z-chrystusem-historia-powstania-egzorcyzmu-do-sw-michala-archaniola/
3) (poln.) http://bezale.pl/2017/03/31/objawienie-papieza-leona-xiii/ – Rozmowa szatana z Chrystusem w wizji papieża Leona XIII.



buk-a (73 kB)

Tarnów, 1.X.2018.
RE-Lektüre: Tarnów, 16.XI.2018.